B1 – Für die Staatsbürgerschaft in Österreich

Wer die Staatsbürgerschaft in Österreich anstrebt, muss die große Hürde nehmen und bis zu ÖSD B1 Deutsch lernen. Das ist eine gewaltige Aufgabe, bei der professionelle Hilfe nötig ist. Denn  ÖSD B1 Ist, gerade wenn keine weiteren Vorkenntnisse bestehen, ein großes Stück Arbeit.

Insgesamt gibt es 6 verschiedene Stufen und damit auch 6 verschiedene ÖSD Zertifikate. Diese Bestimmungen gelten europaweit und in einigen wenigen anderen Ländern. Bei der Kategorisierung wurde selbstverständlich das Hörverständnis, die Lesefähigkeiten, das Schreiben und das Sprechen mit einbezogen und in ein Regelwerk gegossen. Jede Stufe dient dabei als Qualifikationsnachweis bei Bewerbungen und bei Zulassungsbeschränkungen. Die Niveaustufen sind oft auch Richtlinien für die Zulassung zu Prüfungen und Abschlüssen und können erlangt werden, durch das Teilnehmen am Sprachfach in der Schule, der Universität oder dem Absolvieren dafür vorgesehener Kurse in Sprachschulen oder Sprachinstituten. Wer sich Sprachkenntnisse selbstständig erworben hat, kann diese zum Beispiel an einer Universität oder in Sprachinstituten zertifizieren lassen. Das Ziel dieser  Normierung, ist die Vergleichbarkeit der garantierten sprachlichen Fähigkeiten, in Behörden und Universitäten, des gesamten europäischen Raumes.

 

Unterteilt werden sie in den folgenden Einstufungen:

 

  • A1 Elementare Sprachverwendung Stufe 1
  • A2 Elementare Sprachverwendung Stufe 2
  • B1 Selbstständige Sprachverwendung Stufe 1
  • B2 Selbstständige Sprachverwendung Stufe 2
  • C1 Kompetente Sprachverwendung Stufe 1
  • C2 Kompetente Sprachverwendung Stufe 2

 

Was muss der Lernende für ein  ÖSD B1 Zertifikat kennen?

 

Wer ein  ÖSD B1 Zertifikat erhalten hat oder eins erhalten möchte, sollte die folgenden Fähigkeiten haben:

 

  • Kann die wichtigsten Punkte verstehen, selbst wenn in normaler Landessprache gesprochen wird, vor allem wenn es um vertraute Dinge geht, wie Freizeit, Arbeit oder Schule
  • Kann sich ganz normal auf Reisen zurechtfinden
  • Kann zusammenhängend über persönliche Interessen und bekannte Themen reden
  • Kann Berichten, wie beispielsweise über Reisen, Träume, Ziele, Hoffnungen und über Erfahrungen reden
  • Kann Ansichten begründen und Erklärungen abgeben

 

 

Wie nach jedem Deutschkurs der anderen Stufen ,muss auch in dieser ein Test erfolgreich absolviert werden, der in den 4 Punkten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen zu leisten ist.

 

Beim Leseverständnis für das  ÖSD B1, müssen verschiedene Textformen bearbeitet werden, so muss beispielsweise ein Zeitungsartikel, ein Blogeintrag, eine E-Mail, eine Anzeige oder eine schriftliche Anweisungen gelesen werden. Es müssen immer die Hauptaussagen erfasst werden aber auch andere Details wiedergegeben werden können. Dauer etwa 65 Minuten

 

Beim Hörverständnis für das  ÖSD B1, werden Diskussionsrunden, Durchsagen, Vorträge oder Gespräche herangezogen, aus denen wiederum die Kernaussagen erfasst werden müssen, sowie weitere Details. Hierfür werden etwa 40 Minuten gegeben.

 

Beim Schreiben für das ÖSD B1, soll eine E-Mail oder ein Brief geschrieben werden und weiter noch ein Forumsbeitrag vorgenommen werden, in dem die eingene Meinung wiedergegeben werden soll. Diese selbst verfassten Texte werden anschließend nach vorgegebenen Kriterien beurteilt. Zeit dafür ist 60 Minuten.

 

Beim Sprechen für das ÖSD B1, soll mit einem Partner über den Alltag gesprochen werden, dabei muss auf Fragen in der Art eingegangen werden, dass die eigene Meinung wiedergegeben wird und eigene Vorschläge gemacht werden. Zusätzlich muss ein kurzer Vortrag gehalten werden. Die dafür vorgesehene Zeit beträgt 15 Minuten.

 

Möchten auch Sie die Staatsbürgerschaft Österreichs anstreben und zu diesem Zweck deutsch lernen, kann Sie das InstitutEWI auf diesem Weg begleiten und Sie auf Prüfung vorbereiten. Unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet kann dabei von großem Vorteil für Sie sein. Deutsch lernen mit professioneller Hilfe in familiärem Ambiente sind die besten Voraussetzungen für ein angenehmes Lernumfeld und Ihren persönlichen Erfolg. Auf unserer Webseite finden sie alle nötigen Informationen, oder rufen Sie uns einfach an. Wir stehen Ihnen gern zur vollen Verfügung.

 

 

Wenn dieser Artikel für Sie interessant war dann möchten sie vielleicht auch folgendes lesen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>