A1 – Für den Aufenthalt in Österreich

Für einen Aufenthalt in Österreich, werden mitunter Deutschkenntnisse vorausgesetzt, Beispielsweise für Teilnehmer von Au Pair Programmen oder für Austauschstudenten, wenn diese in Österreich ein Studiensemester absolvieren wollen. Hierfür wird meist die Sprachstufe A1 gefordert, welche aber während des Aufenthalts weiter ausgebaut werden muss. Aber auch wenn ein Aufenthaltstitel oder die hiesige Staatsbürgerschaft erworben werden soll, müssen gewisse Fähigkeiten über die Deutsche Sprache nachgewiesen werden. In Österreich gibt es dazu das Österreichische Sprachdiplom deutsch 1, welche die Stufe A1 repräsentiert und durch das ÖSD A1 Zertifikat nachgewiesen wird. Doch was genau ist die A1 eigentlich? A1 ist die erste zu erreichende Stufe und besagt, dass der zu Lernende Anfänger ist und über die Folgenden Fähigkeiten verfügt.

 

  • Kann einfache Sätze und alltägliche Ausdrücke verstehen und verwenden, welche auf die Befriedigung bestimmter Bedürfnisse abzielen
  • Kann andere, aber vor allem sich selbst vorstellen und persönliche Fragen stellen, wie beispielsweise nach dem Wohnort, dem Alter, Hobbys, welche Menschen sie kennen und welche Dinge sie besitzen
  • Kann auch auf Fragen dieser Art antworten und sich verständigen, wenn das Gegenüber aufmerksam zuhört, langsam und deutlich redet und behilflich ist.

 

 

Wer einen Nachweis über die erlernte Sprache der Stufe A1 erlangen möchte, muss einen Deutschkurs belegen und im Anschluss selbstverständlich eine Prüfung ablegen. Wer Deutsch lernen will hat dazu eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten. Gegenstand einer Prüfung für das ÖSD A1 betrifft das Hören,Lesen, Sprechen und Schreiben gleichermaßen.

 

Beim Leseverstehen für das ÖSD A1, müssen anhand von 3 einfachen Texten das Textverständnis nachgewiesen werden. Es werden dabei die Gesamtaussage des Textes erfragt, sowie Einzelinhalte. Dauer dieses Tests beträgt 25 Minuten.

 

Beim Hörverstehen für das ÖSD A1, werden ebenfalls 3 Hörtexte herangezogen und der zu Prüfende muss sein global-, detail-, und selektives Verstehen unter Beweis stellen. Dauer dieses Tests beträgt 10 Minuten.

 

Beim Schreibtest für das ÖSD A1, muss ein Formular ausgefüllt werden und im Anschluss ein einfacher Text verfasst werden. Dauer beträgt hier etwas 20 Minuten.

 

Auch beim Sprechen für das ÖSD A1, müssen wiederum 3 Aufgaben erfüllt werden, die zum einen eine kurze Vorstellung beinhalten, des weiteren eine Bildbeschreibung, sowie ein Rollenspiel. Dauer dieses Test sind etwa 10 Minuten.

 

Wir am InstitutEWI helfen Ihnen dabei Ihre Ziele, ob nun beruflich oder privat, zu erreichen. Bei uns, können Sie unter anderem einen Deutschkurs belegen, um das gewünscht Zertifikat zu erlangen, dabei bieten wir nicht nur das ÖSD A1, sonder auch sämtliche zu erreichenden weiteren Stufen, sowie auch Deutsch als Fremdsprache an. Im InstitutEWI ist deutsch lernen sehr einfach und angenehm, da unsere Ausbilder sehr viel Erfahrung im Umgang mit Schülern haben außerdem sorgen wir immer für eine sehr familiäre Atmosphäre. Gerne können sie sich auf unserer  Webseite über unsere Angebote informieren und auch Rücksprache mit uns persönlich oder telefonisch halten. Für Ihre Fragen stehen wir gerne bereit.

 

 

Wenn dieser Text Ihr Interesse geweckt haben sollte, möchten wir Ihnen auch die folgenden Artikel empfehlen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere