Ausbildung: ErwachsenenbildnerIn mit Modul Integrationsberatung

Trainerausbildung EWI AMS

Als ErwachsenenbildnerIn sind Sie in den Kerngebieten des Bildungsmarktes tätig. In Kooperation mit der EWI Deutschschule

Kursdatum: 08.02.2016 – 11.03.2016
14.03.2016 – 18.04.2016
25.04.2016 – 02.06.2016

Kurszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 14- 18 Uhr
Unterrichtseinheiten: 5 Wochen, 100 UE, 16 Stunden Unterricht pro Woche plus Peergroups und Praktika
Kursort: Franzensbrückenstraße 4/3, 1020 Wien (Praterstern)
Kurskosten: € 1.750.- / € 2.100.- inklusive 20 % USt.

Teilnehmer die diesen Lehrgang abschließen haben anschließend die Chance in das EWI Team aufgenommen zu werden. Diese Ausbildung findet in Kooperation mit der EWI Deutschschule statt. Wir bilden die meisten unserer AusbilderInnen selbst aus um den Anforderungen der EWI Deutschschule gerecht zu werden.

Zielgruppe:

Die Ausbildung richtet sich an Personen, die eine Zusatzausbildung anstreben und/ oder in der Stadtverwaltung, in bürgernahen Dienstleistungen, öffentlichen und freien Beratungsstellen, Integrationsberatung, Erwachsenenbildungseinrichtungen, Personalwirtschaft, Tourismus, Groß- und Außenhandel tätig sind.

Vorraussetzungen

Idealerweise Berufserfahrung im sozialen Bereich, Erwachsenenbildung, im Verwaltungs- und administrativen Bereich,
gute Deutschkenntnisse, von Vorteil: Migrationshintergrund

Ausbildungsziel

ErwachsenenbildnerInnen leiten Seminare und Bildungsmaßnahmen sind als BerufsberaterIn und als Ansprechperson für Orientierungslehrgänge tätig. Sie organisieren Veranstaltungen z.B. in Schulen und können Seminarunterlagen professionell gestalten und präsentieren.

Das Zusatzmodul Integrationsberatung widmet sich aktuellen Themen der beruflichen und sozialen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und anderen ratsuchenden Personengruppen. Es werden Kenntnisse über kulturell geprägte Regeln, Normen und Wertehaltungen vermittelt. Ein Aspekt des Lehrgangs ist es, Vorurteile und Ängste abzubauen um das Zugehen auf andere Kulturen und die Kommunikation zu erleichtern.

Den Teilnehmern wird zusätzlich erweitertes Wissen über Zugangskriterien und arbeitsrechtliche Aspekte sowie über die Integration von jungen Flüchtlingen und Menschen mit Migrationshintergrund vermittelt.

Lehrgangsinhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Gruppendynamik
  • Konfliktmanagement
  • Gender Mainstreaming
  • Diversity Management
  • Moderation
  • Seminargestaltung
  • Religionsverständnis
  • Asylwesen
  • Arbeitsmarktpolitik
Mit erfolgreichem Abschlusses dieses Kurses erwerben Sie das Zertifikat zur/zum ausgebildeten TrainerIn nach AMS Kriterien
Auf Wunsch gratis inkludiert: Coachinggespräch mit Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche

Ihre Trainer

Elfriede Hilpert

Elfriede Hilpert

 
Geschäftsführerin Institut EWI, Lebens- und Sozialberaterin

Fabian Hilpert

Fabian Hilpert

 

Marketingtrainer

Gregor Wassermann

Gregor Wassermann

 

ORF 88,6 Moderator, Stimm- und Sprechtrainer, Business Coach, Personaltrainer

Günther Niederhuber

Günter Niedernhuber

 

Wirtschaftstrainer und Burnout Präventions-Coach

Gleich unverbindlich anfragen:

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere